Bücher
HP-Empfehlungen

oh2.de - Camping mit Behinderung

 

Camping in Deutschland

Deutschland ist sicherlich das bevorzugte Campingland für deutsch sprechende Behinderte. Von der wilden Nordseeküste, die mit Rollstühlen kaum befahrbare Strände hat, der beschaulichen Ostseeküste, an der man relativ problemlos bis an die Wasserlinie kommt. Über die vielen Ferienregionen in den Mittelgebirgen, den Flußauen bis hin zum Bodensee. Deutaschland bietet für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas.

Die Campingplätze weisen immer häufiger Sanitäre Anlagen für Behinderte auf, da die Campingplätze inzwischen bei größeren Umbauten oder Erweiterungen zur Bereitstellung dieser verpflichtet sind. Die Frage ist allerdings wie wird nach der Erstellung mit diesen Räumlichkeiten umgegangen, wie ist die Gesamtsituation auf diesen Plätzen? Diese Seiten sollen einen kleinen Überblick geben.

Solange es noch übersichtlich genug ist, bleiben alle Campingplätze vereint, später werden sie auf Einzelseiten nach Bundesland angeboten werden.

Jeder behinderte Camper kann mit Seinem Erfahrungsschatz hier anderen Menschen mit Behinderung bei der Platzauswahl behilflich sein.
Bitte die Berichte per Email an webmaster@oh2.de senden. Gerne ist auch die Platzbeschreibung des Campingplatzbetreibers willkommen, wenn dabei gezielt auf die Belange gebrechlicher und behinderter Menschen eingegangen wird.

In Deutschland haben bereits einige der Campingplätze die sanitären Anlagen mit dem "Autobahnschlüssel" ausgerüstet. Dieses Einheitsschließsystem hat viele Vorteile.

 

 

 

Letzte Bearbeitung dieser Seite am 01.09.2005